Aida Hakobyan

Ich bin 29 Jahre alt, geboren in Armenien und lebe seit 25 Jahren in Deutschland. Aufgewachsen in Oppenheim und seit ca 10 Jahren nun wohnhaft in Mainz.
Beruflich bin ich in der Werbemittelbranche tätig und male seit 4 Jahren abstrakte Acrylbilder auf Leinwand.

Stefan Kniffka

Stefan Kniffka
- geboren 1966 in Kellinghusen (Schleswig-Holstein)
- lebt seit den 1990 im Rhein-Main-Gebiet
- arbeitet im kaufmännischem Bereich
- wohnt seit 2015 in Nierstein-Schwabsburg

Kniffel hat einen Hang zum Urban Sketching, daher malt und zeichnet er vorzugsweise mit Pastell, Aquarell, Gouache und Acryl.
Als Autodidakt experimentiert er gerne herum – auch mal Abstrakt und bevorzugt Menschen und städtische Motive.

 

Angi Adam

Mein Name ist Angelika Adam und in Nierstein
beheimatet. Beruflich wie auch privat liebe ich alles, was mit
Kreativität zu tun hat.
Vor circa sieben Jahren habe ich mit dem Malen auf Leinwand angefangen und kurz danach den ersten Malkurs besucht.
Seitdem ist die Malerei meine große Leidenschaft, bei der ich mich
entspannen und mich immer wieder neu erfinden kann. Außerdem ist sie ein willkommener Ausgleich zum Alltag.
Mit meinen Bildern möchte ich meinen Gefühlen und Launen Ausdruck verleihen. Das Farbenspiel wie auch das Experimentieren mit Farben und verschiedenen Materialien wie Sand, Pigmente,
Strukturpasten etc. faszinieren mich immer wieder aufs Neue.

Katja Mähn

Ich wurde 1994 in Mainz geboren und bin in Nierstein aufgewachsen.
Mit dem Malen begann ich 2013 nachdem ich einen Malkurs besucht hatte.
Durch meinen Beruf als Mediengestalterin kann ich tagtäglich meine Kreativität ausleben.
Ich male hauptsächlich gegenständliche Acrylbilder, ab und zu aber auch abstrakte Werke
mit verschiedenen Maltechniken.
In meinen Bildern versuche ich Eindrücke und Gedanken zu verarbeiten und
immer wieder etwas neues auszuprobieren.

Kontakt:
katjamaehn.art@gmail.com

Sylvia Catharina Hess

 

Figurative und Landschaftsmalerei, projektgebundene Installation

Studium der Germanistik und Politikwissenschaft;
30 Jahre Lehr- und Methodentrainertätigkeit
seit 1980er Jahren Malerei, zunächst autodidaktisch
Künstlerische Ausbildung: Zeichnen, Aktzeichnen; 3 Jahre figurative Keramik bei Inge Blum; alle Techniken der Malerei bei verschiedenen Künstlern; ab 2007 Kunstakademie Bad Reichenhall: Seminare in Landschafts- und abstrakter Malerei; zuletzt modulares Intensivstudium bei Ingrid Jureit und Entwicklung des künstlerischen Konzepts für figurative Malerei

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Lebt in Nierstein und auf der Kanareninsel La Palma

Kontakt: mail@art-hess.com
www.art-hess.com

 

 

 

 

Waltraud Vosniak

Aufgewachsen in Münster/Westfalen.
Kunst in jedweder Form hat Waltraud Vosniak Ihr Lebenlang berührt und fasziniert.
Seit vielen Jahren lebt und arbeitet sie in Oppenheim/Rhein.
Unterschiedlichen Materialien prägen ihre Arbeiten in Form von Zeichnungen, Malerei,
Skulpturen aus Keramik und Stein.
Dinge und Situationen, die sie berühren, bewegen, hält sie fest – im Kopf oder – im Skizzenbuch spontan nach dem Motto: ” Sehen ist anders als Betrachten”
Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen.
Kontakt : vosniak@gmx.de
 

Barbara Dolz

1949 in Duisburg geboren

lebt und arbeitet in Nierstein

Susanne Lerg

Susanne Lerg, kommt aus Westfalen, lebt seit 1973 in Nierstein. Ist seit Gründung Mitglied im Niersteiner Künstlerkreis.
Als gelernte Schauwerbegestalterin, hat sie die Malerei immer nebenberuflich betrieben, bei renommierten Künstlern Kurse belegt und in verschiedenen Techniken gearbeitet, Es sind dies Malerei, Holzschnitt, Radiertechnik und Steinbildhauerei.

Im Niersteiner Künstlerkreis hat sie sich u.a. für diverse Programme wie beispielsweise eine Ausstellung in der französischen Partnerstadt Geverey Chambertin engagiert. Sie hat an verschiedenen Ausstellungen des Künstlerkreises teilgenommen und Einzelausstellungen, z. B. in ihrer Heimatstadt Kreuztal und in Abano Italien gehabt. Ihre Malerei ist unterschiedlich, auch was die Technik betrifft. Ausschlaggebend ist die Inspiration und die kommt  sehr oft von Reisen, von anderen Erlebnissen, oder aus der Phantasie.

Website: www.susanne-lerg.de

Eckhard Meier-Wölfle

Malerei, Glasmalerei, Grafik, Objekte

Vita

geboren 1957 in Braunschweig
Studium der Kartographie, TFH Berlin-Wedding, 1977-80
Freischaffender Künstler

Ständig vertreten in der Altstadt-Galerie Lehnert, Mainz
Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (BBK), Rheinland-Pfalz
Mitglied im Kunstverein Eisenturm, Mainz
Mitglied im Künstlerkreis Nierstein

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen
Arbeiten im öffentlichen und privaten Besitz

Dirk Nowak

Old Masters’ techniques salted with comic-style ingredients, reorganized in fantastic sometimes funny motives, is what I stand for – with the one goal to obtain a smile of every individual viewing my art. As an artist I am for sure influenced by fantastic realism and surrealism, but what I finally try to achieve is to visualize the power of metal music in figurative representations of my feelings.